DR. CHRISTOPH BAUM

Fachanwalt für Verwaltungsrecht

 
VITA:
  • geboren 1976 in Halle (Saale)
  • Studium der Rechtswissenschaften in Halle (Saale) und Münster
  • Referendarausbildung in Berlin
  • 2007 Promotion zum Dr. iur. bei Prof. Dr. Bodo Pieroth (Universität Münster);
  • ausgezeichnet mit dem Harry-Westermann-Preis der Juristischen Fakultät der Universität Münster 2007 sowie dem Friedwart Bruckhaus-Förderpreis der Hanns Martin Schleyer-Stiftung 2007/2008
  • seit 2007 Rechtsanwalt bei LVHM/LOH Rechtsanwälte
  • seit Januar 2013 Sozius bei LOH Rechtsanwälte
FACHGEBIETE:
  • Finanzrecht der Kommunen
    • Kommunalabgabenrecht
    • Finanzverfassungsrecht
    • Finanzierung öffentlicher Einrichtungen
  • Kommunalrecht
    • Recht der kommunalen Unternehmen
    • Subventionsrecht
  • Umweltrecht
    • Wasserrecht
    • Abfallrecht
    • Bodenschutzrecht, einschließlich Bewältigung von Altlastenrisiken
  • Verfassungs- und Europarecht
  • Staatshaftungsrecht
SPRACHEN:
  • Deutsch
  • Englisch
VERÖFFENTLICHUNGEN:
REFERENTENTÄTIGKEITEN:
  • “Das neue Wasserhaushaltsgesetz und seine Umsetzung in Brandenburg”, Potsdam, 28. April 2010“
  • Gewässerunterhaltung in Brandenburg: Organisation, Durchführung und Refinanzierung”, Potsdam, 19. Mai 2011“
  • Wirtschaftliche Betätigung von Kommunen”, Lübben, 27. November 2012
  • “Unterhaltung der Gewässer II. Ordnung im Land Brandenburg – Organisation, Durchführung, Finanzierung”, Potsdam 4. März 2014
  • 15. Brandenburgische Beitrags- und Gebührentage – Abgabenrecht bei der Wasserversorgung und Abwasserentsorgung”, Potsdam 11./12. September 2014

KONTAKT

Büro Berlin
Sekretariat: Andrea Dembny
Telefon: +49 30 850 700 230
Telefax: +49 30 850 700 111
E-Mail: berlin@loh.de

NEWS