DR. RENI MALTSCHEW

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Verwaltungsrecht

 
VITA:
  • geboren 1976 in Cottbus
  • Studium an der Universität Potsdam
  • 2000 bis 2003 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Bürgerliches-, Handels- und Wirtschaftsrecht
  • 2003 Promotion zur Dr. jur.
  • 2004 bis 2005 Referendarausbildung in Berlin und Washington D.C.
  • seit September 2005 Rechtsanwältin bei LVHM/LOH Rechtsanwälte
  • seit 2010 Sozia bei LOH Rechtsanwälte
FACHGEBIETE:
  • Öffentliches Baurecht, insbesondere Bauplanungs-, Raumordnungs- und Bauordnungsrecht
  • Staats-, Verwaltungs- und Kommunalrecht
  • Immissionsschutzrecht
SPRACHEN:
  • Deutsch
  • Englisch
  • Russisch
VERÖFFENTLICHUNGEN:
  • „Der Rückerwerb eigener Aktien in der Weltwirtschaftskrise 1929-1931“, Berlin, 2004 (Diss.)
  • Weltwirtschaftskrise, Aktienskandale und Reaktionen des Gesetzgebers durch Notverordnungen im Jahre 1931 (zusammen mit Sylvia Engelke) in: Bayer/Habersack (Hrsg.) Aktienrecht im Wandel der Zeit, Band I, 2007
REFERENTENTÄTIGKEIT:
  • regelmäßige Vortragstätigkeit für den Bundesverband Wohnen und Stadtentwicklung e. V. (vhw) zur Ausweisung von Windenergieanlagen in Regional- und Bauleitplänen und zu typischen Verfahrensfehlern bei der Aufstellung von Bauleitplänen
  • Vorträge zu verschiedenen verwaltungsrechtlichen Themen beim Deutschen Anwaltstag (DAT) und im Arbeitskreis Verwaltungsrecht des Berliner Anwaltsvereins
MITGLIEDSCHAFTEN:
  • Richterin am Anwaltsgerichtshof, Berlin
  • stv. Kuratoriumsvorsitzende der Theodor-Heuss-Stiftung, Stuttgart
  • Vorstandsmitglied des Berliner Anwaltsvereins

KONTAKT

Büro Berlin
Sekretariat: Melanie Ebel
Telefon: +49 30 850 700 240
Telefax: +49 30 850 700 111
E-Mail: berlin@loh.de

NEWS